Ausflug zum Tag der Sprachen und Kulturen an der AAU Klagenfurt - 06.02.2017

Am 6. Februar 2017 war ganz Kärnten von einem Wintereinbruch paralysiert.

Ganz Kärnten? Nein, eine verwegene Gruppe von knapp vier Dutzend Schülerinnen und Schülern der Klassen 6C und 7S trotzte dem Schnee und reiste per Bahn in die Landeshauptstadt, um an der Alpe-Adria-Universität Klagenfurt am Tag der Sprachen und Kulturen teilzunehmen. Nach der beschwerlichen Anreise und der Überwindung mehrerer mannshoher Schneewechten, bei denen so manche Socke ihre Trockenheit einbüßte, wurden die Schüler und Schülerinnen trotz leichter Verspätung aufs Herzlichste begrüßt, zumal witterungsbedingt nicht mehr mit dem Erscheinen der Spittaler gerechnet worden war.

Nach einer kurzen Präsentation der zwölf angebotenen Workshops zu Themen aus unterschiedlichen Richtungen durften sich die Schülerinnen und Schüler zu jeweils drei Workshops anmelden. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Themen "Australia and New Zealand - The Diversity of Cultures and Languages", "Weltraum", "Mode, Kleidung, Tracht" und "Reality Soaps: Inszenierung - Die Sprache der Medien". Den krönenden Abschluss bildete schließlich eine kurze Vorlesung im Plenum, bei der den Anwesenden die Österreichische Gebärdensprache nähergebracht wurde.

Nach einem kurzen Rundgang am Campus begaben wir uns alle wieder zum Bahnhof und kehrten nach Spittal zurück.

Mag. Astrid Sabaini

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at