Auf den Spuren Rilkes in Duino - 05.10.2016

Anfang Oktober begaben sich die Klassen 6C und 7B nach Duino bei Triest.

Dort besichtigten die Schülerinnen und Schüler das malerische Schloss, in dem Rainer Maria Rilke die Inspiration zu seinen Duineser Elegien erhalten hatte.

Danach wanderten alle bei herrlichem Herbstwetter und mit fantastischem Blick auf den Golf von Triest auf dem Sentiero Rilke bis nach Sistiana, wo der Tag im idyllischen Hafen gemütlich ausklang.

Dr. Michael Koschat

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at