Abschlussausstellung

Bereits zum 12. Mal fand heuer direkt nach Ostern die Abschlussausstellung im Parkschlössl statt. Die zehn Maturantinnen und Maturanten des bildnerischen Schwerpunktzweiges wurden in diesem Jahr von vier kreativen Köpfen aus dem naturwissenschaftlichen Zweig tatkräftig unterstützt.

Kerstin Brandstätter, Lena Guggenberger, Natalie Hoffmann, Gloria Kohlmeier, Chantal Krawtschuk, Vanessa Obereder, Siegfried Pirker, Anto Ponjavic, Roanne Sevensma, Vienna Walker, Tobias Klammer, Jasmin Mader, Raffael Schönfelder und Fabio Stöffler zeigten vielfältige Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie sowie den sechsminütigen Zombiefilm "Nebenwirkungen", der im vergangenen Jahr in der musisch-kreativen Klasse entstanden ist.

Die Vernissage fand am Donnerstag, den 25. April bei freundlichstem Wetter statt und lockte wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher in den Schlosspark. Ein besonderer Dank gilt hier der Spittaler Schülerbigband unter der Leitung von MMag. Hans Lassnig und Mag. Michael Samitz, die für eine großartige musikalische Umrahmung des Festaktes sorgten.

Unser Direktor Mag. Andreas Biedermann eröffnete die Ausstellung. Auch der Vizebürgermeister Ing. Andreas Unterrieder war unser Gast und sprach ein paar anerkennende Worte.

Insgesamt ernteten die Jugendlichen für ihre "Welt der Seltsamkeit" viel Lob. An den vier Öffnungstagen wurden erstmals 486 Besucherinnen und Besucher gezählt. Dies und die vielen positiven Rückmeldungen machten die Ausstellung zu einem "ausgezeichneten Erfolg" für diese selbstständigen und ausgesprochen engagierten Maturantinnen und Maturanten.

Mag. Sandra Gebhard

Fotos: Jamie Foster und Sandra Gebhard

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at