Exkursion zur Alpen-Adria-Mediathek der Arbeiterkammer in Villach - 26.04.2017

Am Mittwoch, den 26. April machten wir, die Schüler/innen der 6C, uns auf den Weg zur Alpen-Adria-Mediathek in Villach, um weitere Recherche-Möglichkeiten für unsere Vorwissenschaftliche Arbeit kennenzulernen. 

Die Anreise mit der Bahn nach Villach war sehr angenehm und alle Schüler/innen kamen um Punkt 9:00 Uhr bei der Arbeiterkammer an. Dort erwartete uns schon eine Dame, die uns erzählte, dass sich alleine in diesem Gebäude über 20.000 ausleihbare Printmedien, E-Books, DVDs und CDs befinden. Die Arbeiterkammer hat auch eine weitere Mediathek in Klagenfurt und somit stehen den interessierten Leserinnen und Lesern über 70.000 Bücher zur Verfügung. Nach einer kurzen Einführung in die Bibliotheksordnung, bekamen wir kleine Arbeitsaufträge, um uns mit der Mediathek vertraut zu machen. Wir mussten bestimmte Bücher oder Filme finden und Informationen dazu herausschreiben.

Nach dieser spielerischen Einführung durften wir die Bibliothek selbstständig erkunden und einen gratis Bibliotheksausweis beantragen. Die Zeit ist viel zu schnell vergangen und mit Einwilligung der Eltern wurden einige von uns direkt bei der Arbeiterkammer entlassen.

Den meisten von uns hat die Exkursion sehr gut gefallen und wir sind froh, dass wir unsere Recherche-Möglichkeiten für die Vorwissenschaftliche Arbeit erweitern konnten. Alles in allem denke ich, dass für jeden, der effektiv an seiner VWA arbeiten will, diese Mediathek sehr hilfreich sein wird.

Text: Raffael Schönfelder, 6C
Fotos: Mag. Angelika Staats

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at